Hans Schmidtbeschäftigt seit 01.01.1990Hartmut Schumannbeschäftigt seit 01.10.1991Viktor Nunheißerbeschäftigt seit 21.09.1992Sandra Stemmlerbeschäftigt seit 01.10.1992Karl-Heinz Neumannbeschäftigt seit 02.05.1994Beate Schmittbeschäftigt seit 09.01.1995Heiko Stemmlerbeschäftigt seit 01.09.1996Anne Morgensbeschäftigt seit 01.09.1998Gerd Gastbeschäftigt seit 01.11.1998Mario Knodbeschäftigt seit 01.04.2000Lydia Nunheißerbeschäftigt seit 01.05.2000Rüdiger Arndtbeschäftigt seit 01.01.2003Hilde Führbeschäftigt seit 01.01.2004Andreas Wagnerbeschäftigt seit 01.04.2004Sonja von Gemündenbeschäftigt seit 01.09.2006Ralf Föhrbeschäftigt seit 01.10.2006Thomas Mettchenbeschäftigt seit 01.04.2010Michael Müselbeschäftigt seit 01.06.2010Achim Wolfbeschäftigt seit 01.05.2012Oliver Bauerbeschäftigt seit 15.09.2013Reinhold Kneipbeschäftigt seit 01.08.2014Georg Gailbeschäftigt seit 18.12.2015Jörg Schrottbeschäftigt seit 01.08.2016Christian Classenbeschäftigt seit 30.04.2017Talaat Habashibeschäftigt seit 01.10.17Jörg Czernitzkibeschäftigt seit 01.07.2018Jan Hantkebeschäftigt seit 01.08.2018Alexander Herzelbeschäftigt seit 01.12.2018Meho Cucakbeschäftigt seit 01.12.2018Mariusz Lewickibeschäftigt seit 01.12.2018Andreas Moorbeschäftigt seit 01.12.2018Alexander Gebelbeschäftigt seit 01.08.2019Eckhard Walterbeschäftigt seit 15.01.2019Alfred Rosankabeschäftigt seit 01.08.2019Heinrich Löwenbeschäftigt seit 01.08.2019Brano Tomaschewskibeschäftigt seit 01.08.2019Kay Lea Kurzbeschäftigt seit 25.01.2020Markus Schmelingbeschäftigt seit 01.03.2020Alex Sabelbeschäftigt von 01.07.1981 bis 30.06.2011Werner Braunbeschäftigt von 01.07.2001 bis 05.05.2014Albert Falckenbergbeschäftigt von 08.06.1974 bis 30.09.2015Peter Steffensbeschäftigt von 01.09.1977 bis 31.03.2016Klaus Dieter Marquardtbeschäftigt von 01.10.1998 bis 30.11.2016Hannelore Enkbeschäftigt von 01.01.1993 bis 30.06.2018Hilde Risselbeschäftigt von 10.01.1994 bis 31.08.2019
Hans Schmidt
beschäftigt seit 01.01.1990
Hartmut Schumann
beschäftigt seit 01.10.1991
Viktor Nunheißer
beschäftigt seit 21.09.1992
Sandra Stemmler
beschäftigt seit 01.10.1992
Karl-Heinz Neumann
beschäftigt seit 02.05.1994
Beate Schmitt
beschäftigt seit 09.01.1995
Heiko Stemmler
beschäftigt seit 01.09.1996
Anne Morgens
beschäftigt seit 01.09.1998
Gerd Gast
beschäftigt seit 01.11.1998
Mario Knod
beschäftigt seit 01.04.2000
Lydia Nunheißer
beschäftigt seit 01.05.2000
Rüdiger Arndt
beschäftigt seit 01.01.2003
Hilde Führ
beschäftigt seit 01.01.2004
Andreas Wagner
beschäftigt seit 01.04.2004
Sonja von Gemünden
beschäftigt seit 01.09.2006
Ralf Föhr
beschäftigt seit 01.10.2006
Thomas Mettchen
beschäftigt seit 01.04.2010
Michael Müsel
beschäftigt seit 01.06.2010
Achim Wolf
beschäftigt seit 01.05.2012
Oliver Bauer
beschäftigt seit 15.09.2013
Reinhold Kneip
beschäftigt seit 01.08.2014
Georg Gail
beschäftigt seit 18.12.2015
Jörg Schrott
beschäftigt seit 01.08.2016
Christian Classen
beschäftigt seit 30.04.2017
Talaat Habashi
beschäftigt seit 01.10.17
Jörg Czernitzki
beschäftigt seit 01.07.2018
Jan Hantke
beschäftigt seit 01.08.2018
Alexander Herzel
beschäftigt seit 01.12.2018
Meho Cucak
beschäftigt seit 01.12.2018
Mariusz Lewicki
beschäftigt seit 01.12.2018
Andreas Moor
beschäftigt seit 01.12.2018
Alexander Gebel
beschäftigt seit 01.08.2019
Eckhard Walter
beschäftigt seit 15.01.2019
Alfred Rosanka
beschäftigt seit 01.08.2019
Heinrich Löwen
beschäftigt seit 01.08.2019
Brano Tomaschewski
beschäftigt seit 01.08.2019
Kay Lea Kurz
beschäftigt seit 25.01.2020
Markus Schmeling
beschäftigt seit 01.03.2020
Alex Sabel
beschäftigt von 01.07.1981 bis 30.06.2011
Werner Braun
beschäftigt von 01.07.2001 bis 05.05.2014
Albert Falckenberg
beschäftigt von 08.06.1974 bis 30.09.2015
Peter Steffens
beschäftigt von 01.09.1977 bis 31.03.2016
Klaus Dieter Marquardt
beschäftigt von 01.10.1998 bis 30.11.2016
Hannelore Enk
beschäftigt von 01.01.1993 bis 30.06.2018
Hilde Rissel
beschäftigt von 10.01.1994 bis 31.08.2019

Das Unternehmen

Die Stemmler-Bus GmbH beschäftigt heute insgesamt 35 Personen, betreibt auf dem Betriebshof in der Benzstraße 4 in Kastellaun eine eigene Werkstatt mit modernen Maschinen, einer Karosserie- und Lackierabteilung, Bremsenprüfstand und automatischer Waschanlage zur Wartung und Pflege der 30 Fahrzeuge. Der Schwerpunkt liegt zu über 95 % im Schul- und Linienverkehr, daneben noch Gelegenheitsverkehr/Ausflugsfahrten für Schulen, Vereine, Kindergärten, Firmen und Familien.

Firmenchronologie

1965: Gründung des Omnibusbetriebes durch Waldemar Stemmler, damals wohnhaft in Lieg. Tatkräftige Unterstützung erhielt er dabei von Anfang an durch seine Ehefrau Brigitte, einer ausgebildeten Industriekauffrau. Die erste Linie wurde im Auftrag der Deutschen Bundesbahn betrieben, und zwar zwischen Brodenbach, Emmelshausen und St. Goar.

1966 kam dann die Linie Mörsdorf - Traben-Trarbach hinzu und der erste Fahrer wurde eingestellt.

1967 zum Schuljahresbeginn wurde der Schulverkehr zur Haupt- und Realschule Kastellaun mit verschiedenen Strecken aufgenommen, gefolgt von einigen Linien nach Simmern im Auftrag der Deutschen Bundesbahn.

1969 im Mai wird Kastellaun der Betriebssitz.

1975 zog der Betrieb aus einer gemieteten Halle in einen eigenen Neubau im Industriegebiet der Stadt um.

1970 - 1980 kamen nach zahlreichen Ausschreibungen und Angeboten Linien- und Schulverkehre zu verschiedenen Schulzentren, Grund- und Hauptschulen wie z.B. Oberwesel, Stromberg, Rheinböllen, Beltheim, Boppard, Emmelshausen, Gemünden, Simmertal, Kirn usw. dazu.

1981: Übernahme der Firma Wagner mit Schulverkehren in Kirchberg und den eigenen Linien Simmern - Pleizenhausen - Simmern  und  Simmern - Kirchberg - Reckershausen

1982: Übernahme der Konzession zum Arbeiterberufsverkehr der Fa. Kirsten in Rheinböllen.

1983: Übernahme des Omnibusbetriebes Schulz in Monzingen/Nahe mit 8 Linien- und Schulverkehren. Weiter wurde der Omnibusbetrieb Schneider in Hasselbach mit 5 Fahrzeugen und den dazugehörigen Linien übernommen.

1985: Ersteigerung des Anwesens der Fa. Schulz in Monzingen mit Parkplatz, Werkstatt und Wohnungen.

1992: Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau bei Mercedes-Benz in Koblenz beginnt die Tochter, Sandra Stemmler, heute "Frau Kurz", ihre Arbeit im Betrieb.

1994: Verkauf des Zweigbetriebes in Monzingen an die Fa. Becker aus Neuwied.

1996: Heiko Stemmler kehrt nach dem Abschluß seines Studiums zum Diplom-Ingenieur (FH) Maschinenbau und zwei Jahren Tätigkeit beim Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Trier nach Kastellaun zurück und vervollständigt das "Familien-Team".

1999: Seit dem 1. Januar 1999 ist der "Omnibusbetrieb Waldemar Stemmler" Vergangenheit. Es erfolgte eine Umfirmierung zur "Stemmler-Bus GmbH" mit Waldemar Stemmler als Geschäftsführer sowie seinen Kindern Heiko Stemmler und Sandra Kurz, geb. Stemmler, als Prokuristen.

2002: Seit dem 1. Januar 2002 erbringt die Stemmler-Bus GmbH Ihre Leistungen im Rahmen des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM), einem der größten Verkehrsverbünde im Land.

2004: Seit dem 1. Dezember 2004 sind Waldemar Stemmler, Heiko Stemmler und Sandra Kurz Geschäftsführer der Stemmler-Bus GmbH.


2014: Seit dem 1. Januar 2014 ist Sandra Kurz alleinige Geschäftsführerin der Stemmler-Bus GmbH. Waldemar und Heiko Stemmler stehen ihr als Berater und Gesellschafter weiterhin zu Seite.


2015: Seit dem 1. Juli 2015 hat die Stemmler-Bus GmbH mit Frank Scherer einen weiteren Geschäftsführer eingestellt, der Sandra Kurz, die inzwischen wieder ihren Geburtsnamen angenommen hat und nun wieder Sandra Stemmler heisst unterstützt.

0 67 62 / 40 193 0

Benzstraße 4
56288 Kastellaun
info@[SPAM]stemmler-bus.de

Aktuelle Fahrplanänderungen

2020
Der Fahrbetrieb läuft normal.